Patienteninformation

Patienteninformation leicht gemacht – auch im Praxisurlaub!

Sommerzeit – Urlaubszeit! Zahlreiche Praxisteams nutzen die Sommertage, um ihren wohlverdienten Jahresurlaub zu nehmen.Doch wie werden die Patienten auf die vorübergehende Schließungder Praxis aufmerksam gemacht? Eine weit verbreitete Lösung besteht darin, sie bei der Vergabe eines neuen Termins mündlich darauf hinzuweisen. Dies kann durch zusätzliche Informationsaushänge in den Praxisräumen unterstützt werden.

Möchten die Patienten jedoch außerhalb der Praxis auf die Daten zurückgreifen, müssen sie diese eigenhändig notieren. Tun sie das während der Terminvergabe am der Rezeption, kann es in Stoßzeiten zu Störungen im Patientendurchlauf kommen. Darüber hinaus hat Ihre Mitarbeiterin durch das Diktieren der Dateneinen zusätzlichen Arbeitsaufwand. Dabei ist die Lösung ganz einfach! Versehen Sie an Patienten zu verteilende Formulare mit einem Doppeldatumstempel:

PRAXIS GESCHLOSSEN
16. Juli 03 – 5. Aug. 03

Mit diesem können Verordnungs- oder Terminzettel, Praxisbroschüren, Praxiszeitungen usw. bestempelt werden. Überreicht Ihre Helferin nundas entsprechende Formular, ist der Patient auf einen Blick informiert.

Durch das allgemein gehaltene Textfeld und die unabhängig voneinander einstellbaren Datenblöcke eignet sich der Stempel natürlich für vorübergehende Praxisschließungen zu jeder Jahreszeit, aus welchen Gründen auch immer: ein praktisches Hilfsmittel, das sich schnell amortisiert!

Sie erhalten den abgebildeten Stempel mit Rechnung, wenn Sie den AntwortBogen entsprechend angekreuzt zurücksenden: Als Handstempel (für Stempelkissen) zu EUR 60,00 inkl. Versandkosten und MwST.. Als Selbstfärber (Abdruckfarbeangeben) zu EUR 100,00 inkl. Versandkosten und MwSt..